Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gute Renditen in Zeiten niedrigster Zinsen

06.01.2018

Die Anlage von Ferienparks, die in Westeuropa schon weit verbreitet sind, befindet sich in Polen noch in der Anfangsphase. Ein solcher Ferienpark entsteht gerade mitten in der Kaschubischen Schweiz, die früher zu Pommern gehörte. Die erste Bauphase mit 60 Doppelhaushälften ist abgeschlossen und die Ferienhäuser sind beim Publikum begehrt. Jetzt beginnt die zweite Bauphase. Die Häuser auf eigenem Grundstück sind ausnehmend solide gebaut, sind vollständig und perfekt eingerichtet einschließlich Badezimmer und Gäste-WC und bieten auf zwei Etagen ein Wohnzimmer mit komfortablem Küchenteil und im Obergeschoss zwei Schlafzimmer. Aufgrund der hohen Nachfrage werden die Häuser gut vermietet und der Käufer des Ferienhauses erhält für sein Investment eine Rendite, die vom Ferienparkunternehmen im ersten Jahr mit 5 %, im zweiten Jahr mit 6 % und im dritten Jahr mit 7 % netto der Investitionssumme garantiert wird. Außerdem darf der Eigentümer in seinem Haus jährlich vier Wochen Urlaub machen. So eine Doppelhaushälfte kostet 95.000,-- € zuzügl. 4,165 % Käuferprovision incl. MWSt. Details können Sie hier sehen. Es gibt auch günstige Finanzierungsmöglichkeiten.

Übrigens bestehen keine Probleme, als EU-Bürger ein solches Haus in Polen zu erwerben, denn die dortige Regierung hat den Immobilienmarkt seit dem EU-Beitritt Polens liberalisiert und den EU-Vorgaben angepasst.

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS