Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

Weltweit geführte Wander- Trekking- und Radreisen
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

Genral Joachim Ernst von Görzke

11.04.2020

Joachim Ernst von Görzke (11. 4. 1611 - 27. 3. 1682) wurde in Bollersdorf am Buckower See, Märkische Schweiz, geboren. Als die Hohenzollernprinzessin Maria Eleonore von Brandenburg 1620 den schwedischen König Gustav II. Adolf heiratete, ging Görzke als Edelknabe mit nach Schweden 1628 wurde er Page des Königs von Schweden und 1633 Reiter in dessen Leibgarde. Auf Seiten Schwedens nahm er am Dreißigjährigen Krieg teil. In der Schlacht von Lützen, in der der König den Tod fand, wurde er schwer verwundet. 1648 endete sein Dienst in der schwedischen Armee und er lebte als Oberst a. D. auf seinen Gütern.

1656 wurde er in Brandenburg als Generalmajor reaktiviert und nahm für den Großen Kurfürsten am 2. Schwedisch-Polnischen Krieg 1655 - 1660 teil. 1664 wurde er Gouverneur von Memel. Im Krieg zwischen Brandenburg und Schweden ab 1674 nahm er an der Schlacht bei Rathenow, an den Belagerungen von Wolgast, Anklam, Demmin und Stettin teil, an der Einnahme von Greifswald und an der Schlacht von Fehrbellin. 1679 verfolgte er die Schweden über das zugefrorene Kurische Haff und trieb den schwedischen Feldmarschall Henrik Horn bis nach Livland. Görzke wurde 1675 zum Generalleutnant befördert und amtierte ab 1677 als Gouverneur von Küstrin.

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren