Deutsch Polnisch Russisch 
 

„Königsberger Rot – Erinnerungsarchäologie. Arbeiten von Frank Popp (1941-2020)“

04.05.2022

Frank Popp, geboren 1941 in Königsberg, begann sein künstlerisches Werk mit
der Malerei, wechselte jedoch bald zur Objektkunst. Das Sammeln und Ordnen
wurde dabei immer mehr zu seinem Arbeitsprinzip. Einigen seiner Arbeiten
verlieh er darüber hinaus eine dokumentarische Aussage. Auf Reisen
gesammelte Gegenstände, die er strukturiert zusammengefügte, benannte er als
„Reisearchäologie‘‘. Entsprechend formte er auch den Begriff der
„Erinnerungsarchäologie‘‘ bei den Objekten, die zu seiner ostpreußischen
Familiengeschichte in Beziehung stehen. So erzählt die Assemblage „Annelieses
Fahrrad‘‘, die Geschichte seiner Flucht im Jahr 1949, über die „grüne Grenze‘‘
von Gotha in den Westen. In einer tiefen Senke musste dabei das Fahrrad
schweren Herzens zurückgelassen werden, dessen traurigen Rest Frank Popp
einige Jahrzehnte später aufstöberte. Die von Popp gestalteten Erinnerungen an
seine Herkunft aus Königsberg verbinden sich in dieser Ausstellung mit der
Erinnerung an den Künstler selbst, der 2020 in Hannover verstarb.

Das Begleitprogramm, neben der Ausstellungseröffnung am 6. Mai, umfasst u.a.
eine Lesung der Fundgeschichten von Frank Popp am 15. Juni, eine
Kuratorenführung im Rahmen der Reihe „Museum Erleben“ am 5. Juli, sowie
einen Kunstworkshop für Erwachsene und einen Theaterworkshop für Kinder.
Weitere Informationen zum Begleitprogramm können der Website des Museums
entnommen werden: http://www.ol-lg.de.

Bitte beachten Sie unsere Corona-Regeln für einen Museumsbesuch und die
Veranstaltungen, Sie finden diese tagesaktuell auf unserer Website. Für unsere
Veranstaltungen ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl eine Anmeldung
unter Tel. 04131 759950 oder Email: info@ol-lg.de erforderlich.

------------------------------

Kontakt
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing Ostpreußisches Landesmuseum
Mareike Kelzenberg M.A., Wissenschaftliche Volontärin
Tel. +49 (0)4131 7599528, E-Mail: m.kelzenberg@ol-lg.de

Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung, Heiligengeiststraße 38, 21335 Lüneburg
Tel. +49 (0)4131 759950, Fax +49 (0)4131 7599511
E-Mail: info@ol-lg.de, Internet:http://www.ostpreussisches-landesmuseum.de

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren