Deutsch Polnisch Russisch 
 

Willkommen bei Ostpreussen.net

ostpreussen

Hier befinden Sie sich am Anfang unserer Darstellung von Ostpreußen. Diese alte deutsche Provinz ist ein Stückchen Europa, das ganz unterschiedliche Reaktionen in den Köpfen vieler Menschen auslöst. Es gibt das Ostpreußen der Russen, die ihre Kriegsbeute exotisch fanden und das Land nicht verstanden, bis die jetzige Generation sich endlich zunehmend mit ihm identifiziert. Es gibt das litauische und das polnische Ostpreußen. Und dann gibt es das eigentliche deutsche Ostpreußen, das aber vornehmlich in der Erinnerung lebt - siehe das rote Feld auf der Mitteleuropa-Karte, das sich öffnen lässt. Mit dieser Website versuchen wir, das Land, die Landschaft und die Menschen im einstigen Ostpreußen mit ihrer Kultur einem interessierten Leserkreis so zu zeigen, wie es war und wie es jetzt ist.

Sie suchen Ihr Traumhaus in Masuren? Wir liefern die Angebote dafür!

Zwei Grundstücke in Bartołty Małe - Klein Bartelsdorf, Gemeinde Barczewo -Wartenburg
Details
Gutshaus in Klonau (Klonowo) bei Osterode (Ostróda)
Details
Masurisches Landhaus bei Sensburg
Details

Blog / News

Museumsdirektor Fritz Gause

04.08.2015

Er war verantwortlich für das Stadtgeschichtliche Mueum in Königsberg und für den Aufbau des Museums Stadt Königsberg in Duisburg. Foto: Museum Stadt Königsberg (Stadtgemeinschaft Königsberg Pr.)

Lebenshaltungskosten in Kaliningrad

03.08.2015

Kosten für Waren des täglichen Bedarfs, Dienstleistungen und Tarife nach aktuellem monatlichen Stand, hier vom 1. 8. 2015. Sehen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 3. 8. 2015) Grafik: Kaliningrad-Domizil

Kaliningrader Wochenblatt

03.08.2015

Das „Kaliningrader Wochenblatt“ erscheint täglich aktualisiert im Verlaufe der Woche. Es berichtet über regionale Ereignisse aus der Stadt Kaliningrad und dem Gebiet in kompakter Form. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier 3. 8. 2015)

Video: Tilsit im Sommer 2014

02.08.2015

Der Beitrag hat eine Länge von 2:45 min und wurde am 08. Mai 2015 von Larissa Kosareva bei you.tube eingestellt. Sehen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 2. 8. 2015) Foto: Neuer Anker mit Liebesschlössern an der Memel nahe Luisenbrücke ((Tilsiter Rundbrief, Pfingsten 2013, S. 47)

Die ostpreußische Künstlerin Elisabeth PLangger-Popp

01.08.2015

Vierzig Werke der bekannten Grafikerin werden jetzt im Heimatmuseum der Kreisgemeinschaft Lötzen in Neumünster ausgestellt. Bild: Abend am Haff von Elisabeth Plangger-Popp (Kreisgemeinschaft Lötzen)

Video: Impressionen aus Sowjetsk, dem einstigen Tilsit

26.07.2015

Der kleine Film stammt von einer Bewohnerin der Stadt. Er hat eine Länge von 3:05 min und wurde am 29. November 2012 von „Irina Sorsi“ bei you.tube eingestellt. Sehen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 26. 7. 2015) Foto: Armin Müller-Stahl mit seiner Frau Gabriele vor dem Elchdenkmal (Land an der Memel mit Tilsiter Rundbrief, Pfingsten 2012, S. 59)

Fußball-WM 2018

25.07.2015

Zeitplan für die Durchführung der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 detailliert nach Orten und Zeiten - sehen Sie hier. Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 25. 7. 2015)

Kiste mit Inflationsgeld bei Stallupönen entdeckt

25.07.2015

Im Kreis Nesterow (Stallupönen) wurde in der Nähe eines altdeutschen Denkmals eine Kiste mit 50 Milliarden Deutsche Mark gefunden. Außer dieser Geldsumme enthielt die Kiste noch andere Wertgegenstände. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 25. 7. 2015) Foto: Notgeld aus der Inflationszeit 1923 (Wikipedia, gemeinfrei)

Moderne Viehzuchtzentrale bei Heinrichswalde, Elchniederung, eingeweiht

25.07.2015

Mitte der vergangenen Woche wurde in Kaliningrad einer der größten Viehzuchtkomplexe Europas eingeweiht. Die Anlage befindet sich in der Nähe von Slawsk. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 25. 7. 2015)

Der Maler Lovis Corinth starb vor 90 Jahren

24.07.2015

Er zähl neben Max Liebermann, Lesser Ury un Max Slevogt zu den bedeutendsten Vertretern des deutschen Impressionismus. Bild: "Im Schlachthaus" von Lovis Corinth 1893 (Wikipedia, gemeinfrei)

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS