Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

Kleinbusreisen durch Ostpreussen
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

Willkommen bei Ostpreussen.net

Ostpreussen Ostpreußen Karte

Hier befinden Sie sich am Anfang unserer Darstellung von Ostpreußen. Diese alte deutsche Provinz ist ein Stückchen Europa, das ganz unterschiedliche Reaktionen in den Köpfen vieler Menschen auslöst. Es gibt das Ostpreußen der Russen, die ihre Kriegsbeute exotisch fanden und das Land nicht verstanden, bis die jetzige Generation sich endlich zunehmend mit ihm identifiziert. Es gibt das litauische und das polnische Ostpreußen. Und dann gibt es das eigentliche deutsche Ostpreußen, das aber vornehmlich in der Erinnerung lebt - siehe das rote Feld auf der Mitteleuropa-Karte, das sich öffnen lässt. Mit dieser Website versuchen wir, das Land, die Landschaft und die Menschen im einstigen Ostpreußen mit ihrer Kultur einem interessierten Leserkreis so zu zeigen, wie es war und wie es jetzt ist.

Sie suchen Ihr Traumhaus in Masuren? Wir liefern die Angebote dafür!

Ferienhaus/'Einfamilienhaus in Wilkasy/Masuren am Löwentinsee
Details
Landhaus in Labab (Łabapa) bei Angerburg (Węgorzewo)
Details
Grundstück am Gr. Gehlsee in Groß Gehlfeld (Gil Wielki), Gemeinde Miłomłyn - Liebemühl
Details

Blog / News

Sanktionen

19.08.2014

Russland hält zweite Sanktionsliste - auch mit Industriegütern - in Reserve, europäische Produzenten von Milch, Fleischerzeugnissen, Obst und Gemüse wollen das Embargo über die Schweiz umgehen und die ersten Alternativlieferungen für Obst sind in Kaliningrad eingetroffen Lesen Sie hier und hier und hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 19. 8. 2014) Grafik: Kaliningrad-Domizil

Rückgabe der Exklave Kaliningrad an Deutschland?

19.08.2014

Litauischer Politiker kann sich vorstellen, dass das von der Sowjetunion eroberte Gebiet Kaliningrad an Deutschland zurückgegeben werden könnte. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 19. 8. 2014). Landkarte: Oblast Kaliningrad (Kaliningrad_Final in Wikipedia)

Krakau an derr Weichsel

18.08.2014

Lichtbildervortrag unter besonderer Berücksichtigung deutscher Spuren am 11.09.2014 15:00 Uhr im Hotel Stadt Kassel, Klosterstraße 42 (Navi: Bäckerstr.1 oder Kreuzstr.), 31737 Rinteln. Referent: Professor Dr. Heinz Schürmann, Bielefeld. Details siehe hier (Joachim Rebuschat). Bild: Leonardo da Vincis Dame mit dem Hermelin, Czartoryski-Museum, Krakau (Frank Zöllner, Wikipedia)

Gebietsregierung: 80.000 Hektar Landwirtschaftsfläche sofort zu vergeben

18.08.2014

Im Kaliningrader Gebiet werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt 258.000 Hektar landwirtschaftlicher Fläche nicht genutzt. Nach Informationen des regionalen Landwirtschaftsministeriums können sofort 80.000 Hektar für eine landwirtschaftliche Nutzfläche übergeben werden. Diese Flächen müssen nicht rekultiviert werden. Die restliche Fläche bedarf einer Rekultivierung und der Wiederherstellung des Meliorationssystems. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 18. 8. 2014). Landkarte: Kaliningrad-Domizil

Kaliningrader Wochenblatt

17.08.2014

Das Kaliningrader Wochenblatt - jeden Sonntag Interessantes, Wissenswertes kurz zusammengefaßt aus den Bereichen Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Kultur. Lesen Sie die Ausgabe Nr.33 hier (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 17. 8. 2014)

One flew over Königsberg

17.08.2014

Ein kurzer Rundflug über Königsberg in Form von Standbildern. Fortsetzung vom letzten Sonntag. Sehen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 17. 8. 2014) Foto: Luftbild von Königsberg 1925 (Wikipedia)

Vor 100 Jahren: Schlacht bei Waplewo - Waplitz nahe Hohenstein

16.08.2014

Gedenkveranstaltung am 23. August 2014 zu Ehren der in der Schlacht bei Waplitz - Wplewo gefallenen Soldaten, die auf dem dortigen Ehrenfriedhof begraben liegen. Foto: Grabstein für Max Jung, gefallen am 28. 8. 1914

Investoren bauen vier neue Werke in Kaliningrad

16.08.2014

Im Jahre 2015 wird die Regionalregierung mit dem Ausbau des Industrieparks „Chrabrowo“ in der Nähe des Airports beginnen. Bereits jetzt haben vier Firmen ihr Interesse an dieser Industriezone angezeigt, darunter ein chinesischer Produzent für Medikamente. Lesen Sie hier. (Kaliningarad-Domizil, Uwe Niemeier, 16. 8. 2014). Foto: Rheunervol von VEB Pharmazeutisch-Chemische Fabrik Meuselbach (Stefan Kühn in Wikipedia)

Sanktionskrieg

16.08.2014

Pentagon kämpft um Kauf russischer Kampfhubschrauber, Russland und Ägypten wollen Freihandelszone schaffen und China erhöht seine Lieferungen um 50 %, Lesen Sie hier und hier und hier.(Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 16. 8. 2014) Foto: russische Hubschrauber im Anflug (M.Huwyler in Wikipedia)

Zivilschutz in Kaliningrad

15.08.2014

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt erfolgt in Kaliningrad eine komplette Bestandaufnahme aller Schutzbauten für den Zivilschutz. Die im Kaliningrader Gebiet vorhandenen Schutzeinrichtungen sind bestimmt für medizinische Einrichtungen und für Mitarbeiter von Unternehmen, deren Arbeit ununterbrochen gewährleistet werden muss. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 15. 8. 2014) Foto: Eingang zum Bunker aus der Stalinzeit ((Atgnclk in Wikipedia)

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS