Deutsch Polnisch Russisch 
 

Willkommen bei Ostpreussen.net

Ostpreussen Ostpreußen Karte

Hier befinden Sie sich am Anfang unserer Darstellung von Ostpreußen. Diese alte deutsche Provinz ist ein Stückchen Europa, das ganz unterschiedliche Reaktionen in den Köpfen vieler Menschen auslöst. Es gibt das Ostpreußen der Russen, die ihre Kriegsbeute exotisch fanden und das Land nicht verstanden, bis die jetzige Generation sich endlich zunehmend mit ihm identifiziert. Es gibt das litauische und das polnische Ostpreußen. Und dann gibt es das eigentliche deutsche Ostpreußen, das aber vornehmlich in der Erinnerung lebt - siehe das rote Feld auf der Mitteleuropa-Karte, das sich öffnen lässt. Mit dieser Website versuchen wir, das Land, die Landschaft und die Menschen im einstigen Ostpreußen mit ihrer Kultur einem interessierten Leserkreis so zu zeigen, wie es war und wie es jetzt ist.

Sie suchen Ihr Traumhaus in Masuren? Wir liefern die Angebote dafür!

Groß Bertung II: Grundstück in Bartag, Gemeinde Stawiguda - Stabigotten
Details
Landhaus in Labab (Łabapa) bei Angerburg (Węgorzewo)
Details
Schloss Sillginnen in Silginy, Masuren, einst Kreis Gerdauen
Details

Blog / News

Der ostpreußische Muskelmensch Eugen Sandow, ein atlethischer Superstar

02.04.2015

Er gilt als Erfinder des Bodybuilding im Show-Geschäft. Nur mit einem Feigenblatt aus Stoff bekleidet, staunten die Männer und die Frauen fielen angeblich reihenweise in Ohnmacht. Foto: Eugen Sandow posiert als sterbender Gladiator (G.dallorto in Wikipedia, licensed under the Creative CommonsAttribution-Share Alike 3.0 Unported license)

Lebenshaltungskosten in Kaliningrad

01.04.2015

Kosten für Waren des täglichen Bedarfs, Dienstleistungen und Tarife nach aktuellem monatlichen Stand, hier vom 1. 4. 2015. Sehen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 1. 4. 2015) Grafik: Kaliningrad-Domizil

Kaliningrader Regionalnachrichten

01.04.2015

Das „Kaliningrader Wochenblatt“ erscheint täglich aktualisiert im Verlaufe der Woche. Es berichtet über regionale Ereignisse aus der Stadt Kaliningrad und dem Gebiet in kompakter Form. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier 1. 4. 2015)

Königsberger Express

01.04.2015

Die neueste Ausgabe sehen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 1. 4. 2015)

Mit dem 200. Geburtstag Otto von Bismarcks ist nicht nur an die Gründung des Deutschen Reichs zu erinnern

01.04.2015

In Ostpreußen gab es - wie im Reich - etliche Türme, die nach ihm benannt wurden und von denen noch einige existieren sowie den Bismarck-Hering, aber auch eine viele tausend Hektar große Kolonie mit seinem inzwischen berühmten Namen. Sehen Sie hier. Foto: Gehöft in der Kolonie Bismarck (Peter Wallat)

Wilhelm von Gottberg wird heute 75 Jahre alt

30.03.2015

Der ehemalige Sprecher der Landsmannschaft Ostpreußen wurde im Kreis Bartenstein geboren, wo seine Familie seit 1817 ansässig war und in etlichen Generationen den Landrat stellte Foto: Wilhelm v. Gottberg 2010 (mef. Ellingen in Wikipedia, licensed under the Creative CommonsAttribution-Share Alike 3.0 Unported license)

Produktion von Peugeot, Citroen und Mitsubishi temporär eingestellt

30.03.2015

Ab 27. April bis 10. Juli wird die Produktion der Modelle „Citroen C4“, „Peugeot 408“ eingestellt und für die Modelle „Mitsubishi Outlander“ und „Pajero Sport“ wir die Produktion am 13. Mai wieder aufgenommen. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 30. 3. 2015)

Lilli Janßen aus dem Kreis Pillkallen wird 80 Jahre alt

29.03.2015

Sie ist nicht nur Vorsitzende der Landsmannschaft Ostpreußen in Iserlohn, sondern hat auch viel für die Bewahrung der Erinnerung an die Heimat getan und sich für die Versöhnung engagiert. Foto:; Elternhaus von Lilli Janßen in Groß Wersmeningken/Langenfelde 2007

Video: Offizieller Kaliningrader Werbefilm der FIFA zur WM 2018

29.03.2015

Der Beitrag hat eine Länge von 01:37 min und wurde von FIFA TV am 26. März 2015 bei youtube eingestellt Sehen Sie hier. (Kaliningrad-Aktuell, Uwe Niemeier, 29. 3. 2015)

Gertrud Papendick wäre 125 Jahre alt geworden

28.03.2015

Die Königsberger Schriftstellerin schrieb auch etliche Kurzgeschichten in Anthologien, veröffentlichte Beiträge in Zeitschriften und Zeitungen und war somit vielen Ostpreußen ein Begriff

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS