Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

Hotel Krasicki in Heilsberg
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

Willkommen bei Ostpreussen.net

Ostpreussen Ostpreußen Karte

Hier befinden Sie sich am Anfang unserer Darstellung von Ostpreußen. Diese alte deutsche Provinz ist ein Stückchen Europa, das ganz unterschiedliche Reaktionen in den Köpfen vieler Menschen auslöst. Es gibt das Ostpreußen der Russen, die ihre Kriegsbeute exotisch fanden und das Land nicht verstanden, bis die jetzige Generation sich endlich zunehmend mit ihm identifiziert. Es gibt das litauische und das polnische Ostpreußen. Und dann gibt es das eigentliche deutsche Ostpreußen, das aber vornehmlich in der Erinnerung lebt - siehe das rote Feld auf der Mitteleuropa-Karte, das sich öffnen lässt. Mit dieser Website versuchen wir, das Land, die Landschaft und die Menschen im einstigen Ostpreußen mit ihrer Kultur einem interessierten Leserkreis so zu zeigen, wie es war und wie es jetzt ist.

Sie suchen Ihr Traumhaus in Masuren? Wir liefern die Angebote dafür!

Haus in Woritten - Woryty, Gemeinde Dietrichswalde - Gietrzwald
Details
Ferienhaus in Neu Kaletka - Nowa Kaletka, Gemeinde Groß Purden - Purda
Details
Groß Bertung I: Grundstücke in Bartag, Gemeinde Stawiguda - Stabigotten
Details

Blog / News

Suchmeldung: Gesucht werden Skulpturen des Tierbildhauers Arthur Steiner

24.04.2014

Wir erhielten folgende Anfrage: "Unser Kaliningrader Zoo sucht nach den Skulpturen von Arthur Steiner (Tierbildhauer). Im nächsten Jahr werden wir das Jubiläum von Arthur Steiner feiern, und möchten eine Ausstellung von seinen Bildhauerwerken (gekauft oder als Geschenke bekommen oder zeitweilig genutzt) öffnen." Foto: Orang Utan vor dem Schimpansenhaus im Zoo Kaliningrads

Kaliningrad baut einen neuen Kurort in Strobjehnen

24.04.2014

Die Kaliningrader Regierung will eines der umfangreichsten Tourismusprojekte, eine regelrechte Kur-Stadt, am Ufer der Ostsee in Kulikowo - Strobjehnen noch in diesem Jahr in Angriff nehmen. Das Dorf zwischen Cranz und Neukuhren war bisher eher bei Archäologen bekannt, weil sich hier ein goldener Armreif mit aufwändigen Reliefdarstellungen aus prußischer Zeit gefunden hatte, der sich heute in Moskau befindet. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 24. 4. 2014) Details zu Strobjehnen sehen Sie hier. Foto: ehemalige Schule von Strobjehnen, neute Woohnhaus (Unser schönes Samland, 2012)

Russland plant Importverbot für polnisches Obst und Gemüse

24.04.2014

Russland hat festgestellt, dass in den letzten neun Monaten viele Lieferungen von Gemüse und Obst aus Polen mit qualitativen Beanstandungen erfolgten. Insgesamt wurden 916 Verstöße gegen internationale und russische Regeln der Sanitärhygienischen Vorschriften festgestellt. Die Lieferungen waren in einem hohen Maße mit Pestiziden und Nitraten verseucht. Lesen Sie hier. (Kaliniingrad-Domizil, Uwe Niemeier, 24. 4. 2014)

Ausstellung anlässlich des 80. Geburtstags von Arno Surminski

23.04.2014

Das Ostpreußische Landesmuseum in Lüneburg lädt Sie und Ihre Freunde herzlich zur Auftaktveranstaltung am 9. Mai 2014 um 19 Uhr in ihre Räume in der Ritterstrasse 10 ein. Die Ausstellung wird von Arno Surminski persönlich eröffnet. Foto: Ostpreußisches Landesmuseum

Kaliningrader Schlagzeilen

23.04.2014

Kaliningrad-Domizil informiert in Schlagzeilen über interessante aktuelle Fakten aus dem gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Leben in Kaliningrad. Kurz und knapp zusammengefaßt in einem Satz. Lesen Sie hier . (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 23. 4. 2014)

BMW hat Vertrag in Kaliningrad unterschrieben

23.04.2014

Die russische Firma „Avtotor“ hat mit der deutschen Firma „BMW“ einen Vertrag über den Bau einer Fabrik im Kaliningrader Gebiet unterschrieben. Darüber informierte der Präsident der Firma Waleri Draganow während einer Pressekonferenz. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 23. 4. 2014) Foto<: Kühlergrill BMW 501 (Wikipedia)

FSB durchsuchte Hauptoffice der Firma Mostowik, die das Kaliningrader Stadion projektiert

22.04.2014

Die Zeitung „Kommersant“ berichtet, dass der russische Sicherheitsdienst FSB die Räumlichkeiten des Hauptoffice der Projektierungsfirma „Mostowik“ durchsucht und Unterlagen beschlagnahmt hat. Die Firma ist verantwortlich für die Projektierung des Kaliningrader Stadions zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 22. 4. 2014) Emblem: Kaliningrad-Domizil

Inspektion der Kaliningrader Grenzen angewiesen

22.04.2014

Der Vizepremier Dmitri Rogosin hat den neuen Chef der russischen Staatsgrenze angewiesen, umgehend die Kaliningrader Grenze zu inspizieren. Russland schätzt diese Grenze als potentiell gefährdet ein. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 22. 4. 2014) Karte: KALININGRAD_FINAL.svg in Wikipedia)

Evangelisches im Gebiet Kaliningrad/Königsberg

21.04.2014

Informationen aus der Propstei Kaliningrad

Russische Zentralbank wird verantwortlich für neues Kreditkartensystem

21.04.2014

Für das neue nationale elektronische Zahlungssystem, welches alternativ zu „Mastercard“, „Visa“ und andere westliche Systeme geschaffen wird, wird die Zentralbank der Russischen Föderation die Verantwortung tragen. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 21. 4. 2014)

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS