Deutsch Polnisch Russisch 
 
Link ber Facebook senden
Seite twittern
 

Kojtryny - Kattreinen

In schöner Lage über dem Daddaisee (jez. Dadaj) hat sich ein Gutshaus aus der Wende vom 19. zum 20. Jh. erhalten.

Das dazugehörige Rittergut war im 19. Jh. bis 1907 Eigentum der Freiherren von Saß, die in Komalwy – Komalwen begütert waren. Natalie von Saß verkaufte den Landbesitz an einen Leo Dabinski. In den 1920er Jahre wurde ein August Lukowski als Eigentümer genannt.

Der Park erstreckt sich entlang des Sees. Die Landschaftsterrassen-Gestaltung vom Herrenhaus zum See hinunter hat sich ebenso erhalten wie der alte artenreiche Baumbestand.

 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren