Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

Adebar-Reiseteam: Individual- und Studienreisen Ostpreussen/Baltikum
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

Die Restaurierung der Hildebrandt-Orgel in der Bartholomäuskirche in Preußisch Holland

18.02.2012

Der Orgelbauer Andreas Hildebrandt aus Danzig fertigte 1717 - 1719 die Orgel für die Kirche in Pr. Holland. Dabei verwendete er Teile der Vorgänger-Orgel von 1597. Für den Orgelprospekt arbeitete er einen Bildschnitzer aus Elbing zusammen. Nach verschiedenen Reparaturen und Restaurierungen in den nachfolgenden 200 Jahren befasste sich die heute in Potsdam ansässige Orgelbaufirma Sauer 1928/29 mit der Pneumatisierung und dem Umbau der Orgel, wobei das alte Pfeifenwerk erhalten blieb.

Nach dem 2. Weltkrieg litt die Orgel unter Ausplünderung, Verschleiß, fehlender Pflege und unsachgemäßen Reparaturen, bis man ab 2009 eine gründliche Wiederherstellung der Orgel in die Wege leitete. Daran beteiligt ist u. a. die Hermann-Reemtsma-Stiftung Hamburg mit einer großzügigen Geldspende.

Eine umfangreiche und detaillierte Dokumentation findet sich unter http://hildebrandt-paslek.pl

Orgelempore vor der Restaurierung (Krzysztof Urbaniak, 2012)
Kostbare Holzköpfe der Zungenregister von 1719
Originale Messingkehle vom Fagott 16'
Holzpfeifen in der Werkstatt von Kristian Wegscheider in Dresden
Ausbrennen der Löcher für die Pfeifen
Linke Gehäusehälfte
Neu belederte Ventile
Geschmiedetes Schloss von 1719
Registerschilder vor der Restaurierung
Registerschilder vor der Restaurierung
Registerschilder nch der Restaurierung
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren