Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

Palast und Gutshof Gallingen (Galiny) - Freude und Natur
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

Erinnerung an den Mimen Jürgen Poch aus Insterburg

21.05.2018

Jürgen Pooch ( 21. 5. 1943 - 18. 8. 1998) wurde vor 75 Jahren in Insterburg geboren. Die Familie zog bald nach seiner Geburt nach Danzig, der Heimatstadt seines Vaters, der 1944 in Kurland fiel. Die Mutter konnte mit ihrem Sohn zum Kriegsende mit einem Schiff nach Lübeck fliehen und ließ sich in Flensburg nieder, wo Jürgen zur Schule ging. Erste Bühnenerfahrung sammelte er dort als Statist und in kleineren Rollen an der dortigen Niederdeutschen Bühne. Er lernte Handelskaufmann, entwickelte jedoch schon sehr bald ein Talent fürs Theater. So besuchte er die Schauspielschule von Hildburg Freese in Hamburg. Er bekam Rollen am Lübecker Theater, wurde aber dann festes Mitglied im Ensemble des Ohnsorg-Theaters für 32 Jahre, am Anfang oft als jugendlicher Liebhaber. Dazwischen gab es auch Auftritte im Fernsehen, z. B. in der ARD-Comedyserie „Die Ohnsorgs“. Auch als Autor eigener Theaterstücke trat er in Erscheinung, die er dann auch noch selbst als Regisseur zur Aufführung brachte.

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren