Deutsch Polnisch Russisch 
 

Ublik - Ublick

Das Gut Ublick wurde 1788 von Gottlieb Daniel Kullak begründet und blieb in Familienbesitz bis in die 1930er Jahre. Ein Nachfahre der Kullaks, der Malteserritter Dr. Horst Kullak-Ublick, war nach dem Krieg als Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in verschiedenen Ländern der Welt tätig. Letzte deutsche Besitzer des Gutes waren die Gebrüder Engelmann.

Mehr lesen

Bilder

Seite 2 von 2
 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren