Gründung und Entwicklung der Stadt Barczewo - Wartenburg

Eine interessante Stadt nahe Allenstein, malerisch in die Umgebung von Wäldern und Seen eingebettet, ist Wartenburg, ursprünglich angelegt auf einer Insel im Wadangfluß - Wadag. Der Ort mit dem typisch mittelalterlichen Grundriss erhielt am 6. Juli 1364 von Bischof Johann II. Stryprock (1355 - 1373) die Gründungsurkunde. In dieser Zeit kamen auf Bitten des Bischofs die Franziskaner in die Stadt. Lokator war Heinrich von Layß, Bruder des Lokators von Allenstein, Johannes von Leysen, die beide aus dem Dorf Layß bei Mehlsack stammten. Die Stadt wurde Hauptort eines bischöflichen Kammeramtes und seine Burg Sitz eines Burggrafen.

Mehr lesen

Bilder

 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren