Slonecznik - Sonnenborn

Im Dorf gibt es noch mehrere Blockhäuser aus dem Ende des 18. und aus dem 19. Jh., davon 2 mit Vorlauben aus der 1. Hälfte des 19. Jhs.

Die Kirche ist ein schlichter Saalbau, 1735 nach Plänen von Johann Caspar Hindersin (1667 - 1738) entstanden. Halbkreisförmiger Chor, Sakristei im Osten, Turm mit Wetterfahne von 1735. Hölzerner Glockenstuhl aus dem 19. Jh. südwestlich der Kirche. Innen Flachdecke.

Mehr lesen

Bilder

 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren