Lawrowo - Loschen

Gut Loschen wurde um 1437 begründet. Es gehörte von 1817 durch Gustav Adolph von Saucken (1791 - 1858) bis zum Ende der deutschen Zeit zusammen mit den Nebengütern Ganitajny - Gomthenen und Poslusze - Poschloschen (beide heute polnisch) zur Familie von Saucken und befindet sich auf russischer Seite hart an der Grenze zu Polen. Die Landwirtschaftsfläche hatte gegen Ende der 1920er Jahre eine Größe von 736 ha, davon 505 ha Ackerland, 72 ha Wiesen und Weiden und 100 ha Forst und Gewässer.

Mehr lesen

Bilder

Gutshaus Loschen (B. Waldmann)
 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren