Lipowina – Lindenau

Lindenau verfügte seit der Reformationszeit mehr als 150 Jahre lang über das Privileg, als einziger Ort im Kirchspiel eine Schule zu besitzen, auch wenn sie nur von den Kindern der wohlhabenden Dorfbewohner, den Kölmern und Schulzen, besucht werden konnte. Das Schulgebäude verfiel jedoch im Laufe des 18. Jhs. Erst 1784/85 gab es ein neues Haus, ab 1913 eine moderne Lehranstalt.

Mehr lesen

Bilder

Seite 2 von 4
Einstige Innenansicht der Kirche (Dr. v. Restorff, 2016)
Lindenau 2012 (F. Blattgerste)
Lindenau 2012 (F. Blattgerste)
Lindenau 2012 (F. Blattgerste)
Lindenau 2012 (F. Blattgerste)
Lindenau 2012 (F. Blattgerste)
 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren