Janikowo – Hanshagen

Bald nach der Gründung von Landsberg 1335 legten deutsche Siedler mitten im damals hier dichten Wald neben Grünwalde und Petershagen auch den Ort Hannushayn an, woraus sich der Name Hanshagen entwickelte. 1491 kam das Dorf als Lehen von 60 Hufen in den Besitz des regionalen Großgrundbesitzers Paul Pregel. Als dessen Ländereien im 16. Jh. aufgeteilt wurden, ging Hanshagen an den Landhofmeister Melchior von Kreytzen.

Hanshagen wurde am 1. Februar 1945 von der Roten Armee besetzt.

Mehr lesen

Bilder

Seite 1 von 2
 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren