Wojciechy - Albrechtsdorf

Dieses größte Dorf im südlichen Teil des Kreises Pr. Eylau wurde 1335 durch den Komtur von Balga, Heinrich von Muro, gegründet und mit der Handfeste vom 20. 5. 1392 noch einmal bestätigt. Lokator und erster Schulze war ein Lambert Krumm. Albrechtsdorf geriet sehr bald als gutsuntertäniges Dorf von Groß Peisten in den Besitz von Gutsherren und blieb das bis ins 19. Jh.

Mehr lesen

Bilder

Karlemann von Elern, Gut Bandels, links (C. Maultzsch)
Karlemann von Elern, Gut Bandels (Christian Maultzsch)
 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren