Pacoltowo - Groß Pötzdorf

Das hiesige Gut erhielten 1325 die prußischen Familien Globune und Kunike übertragen. Nachfolgender Besitzer war die Familie von Eppingen. Der deutsche Name leitet sich von den Besitzern im 16. Jh., denen v. Petzdorf, ab. 1603 – 1791 war die Familie von Wernsdorf Eigentümer. Danach verfiel der Betrieb erst einmal, bis Ahasverus von Brandt in der Zeit der Wende um 1800 das Gut kaufte und es zu wirtschaftlicher Blüte brachte. Er ließ auch das Herrenhaus und etliche neue Wirtschaftsgebäude errichten. 1830 übernahm die Familie Volprecht die Besitzung und blieb hier bis 1945. Sie verfügte zuletzt über 600 ha Land, eine Brennerei und hielt Milchkühe.

Mehr lesen

Bilder

Gutshaus Gr. Pötzdorf 2009 (Frederik Blattgerste)
Gutshaus Gr. Pötzdorf 2009 (Frederik Blattgerste)
Gutshaus Gr. Pötzdorf 2009 (Frederik Blattgerste)
 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren