Deutsch Polnisch Russisch 
 

Lew Kopolew

Aufbewahren für alle Zeiten
Mehr lesen
Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG, München, 1. Auflage 1979, ISBN 3-423-01440-7
Kopolew, ein Russe, erlebt als Offizier der Roten Armee den Einmarsch auf deutschen Boden, der am 4. April 1945 wegen „Propagierung des bürgerlichen Humanismus“, „Mitleid mit dem Feind“ und „Untergrabung der politisch-moralischen Haltung der Truppe“ verhaftet wurde und den langen, schrecklichen Wg durch sowjetische Straflager und Gefängnisse antrat. (Peter Asmussen)

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren