Deutsch Polnisch Russisch 
 
Link ber Facebook senden
Seite twittern
 

Dadaj - Schönfließ

Das Gut entstand 1376. Am Anfang des 20. Jhs. befand sich das 500 ha große Anwesen im Besitz der Familie Mayer, danach bis 1945 im Besitz der Familie Loeffler. Das malerisch gelegene Gutshaus vom Anfang des 20. Jhs. auf einer Halbinsel des Daddaisees ist erhalten und befindet sich heute in Privatbesitz. Auch der kleine Park verfügt noch über seinen wertvollen alten Baumbestand.

Alfred Hermanowski musste als 4-jähriger mit ansehen, wie die Gutsbesitzerin Emmi Löffler und ihre Schwester Lilli Boltz am 4. Februar 1945 grausam ermordet wurden. Nachdem er 1977 aus Polen ausgereist war, verarbeitete er seine traumatische Erinnerung an diesen Vorfall, indem er im Jahr 2002 für eine würdige Bestattung der beiden Frauen auf dem Gutsfriedhof sorgte. Außerdem hängt seitdem im ehemaligen Gutshaus, jetzt Hotel Star Dadaj, ein Foto der Gutsbesitzer Hugo (gest. 13. 9. 1937) und Emmi Löffler (ermordet Februar 1945) in der Hotelhalle.1

1 Aus den Heimatkreisen, Allenstein-Land, Oprbl. Nr. 1/04, S. 17

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren