Deutsch Polnisch Russisch 
 

Dubki - Paskalwen/Schalau; Remonteamt Ragnit-Neuhof, Remonten-Ankauf

Paskalwen liegt zwischen Tilsit und Ragnit an der ehemaligen Reichsstraße 132, keine 2 km von der Memel entfernt im Memelbogen am Rande der Stromwiesen, die entweder Illgeßer genannt oder vom Flüßchen Illgeßer durchzogen wurden. Vom nahen Paskalwusberg östlich von Paskalwen konnte oder kann man bis zum Rombinus und die Willkischker Höhen sehen.1938 erfolgte die Umbenennung in Schalau. Von 1946 bis 1992 hieß der Ort Petrovo, seitdem Dubki. Dubki wurde in neuerer Zeit als Teil der Siedlung Mischurinski nach Ragnit eingemeindet

Mehr lesen

Bilder

Gutshaus Paskalwen früher
Paskalwen - Gutshaus 2002
Gutshaus Althof-Ragnit früher
Gutshaus Althof-Ragnit 2016
Einstige Schule in Paskalwen
Alte Postkarte (Land a. d. Memel)
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren