Deutsch Polnisch Russisch 
 

Rogajny - Rogainen

Das Gut des Dorfes wurde bereits 1555 gegründet. In den 1920er Jahren war es 330 ha groß und gehörte der Familie Knorr. Das im ordentlichen Zustand befindliche Gutshaus entstand in der 2. Hälfte des 19. Jhs. und fußt auf einem L-förmigen Grundriss. Im Park existiert noch die Gutskapelle von 1867. Das Anwesen ist heute Eigentum der AWRSP (Staatliche Agentur für Landwirtschaftliche Immobilien - Stand 2001).

Bilder

Gutshaus Rogainen 2014 (Frederik Blattgerste)
Gutshaus Rogainen 2014 (Frederik Blattgerste)
Gutshof Rogainen 2014 (Frederik Blattgerste)
Wirtschaftsgebäude in Rogainen 2014 (Frederik Blattgerste)
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren