Deutsch Polnisch Russisch 
 

Lawki - Lawken/Lauken

Das Gut unweit des Lauker Sees (jez. Lawki) existiert mindestens seit dem 17. Jh. Es erlebte um die Wende zum 20. Jh. eine intensive Ausbauphase. Dabei entstanden große Wirtschaftsgebäude und eine Brennerei, aber auch das Gutshaus wurde nach dem Beginn des neuen Jahrhunderts erheblich erweitert und teilweise mit Jugendstilelementen geschmückt. Die Expansion währte aber nicht lange. In den 1920er Jahren ging das Gut in Konkurs und wurde am Ende des Jahrzehnts vom Staat übernommen und dann verpachtet.

Sowohl die Wirtschaftsgebäude wie auch das Gutshaus haben die Zeiten bis heute gut überstanden und präsentieren sich in guter Verfassung. Das Anwesen ist heute Privateigentum.

Der alte Ortsname änderte sich per 16. 7. 1938 in Lauken.


Bilder

Seite 1 von 2
Gutshaus in Lauken 2013 (Frederik Blattgerste
Gutshaus in Lauken 2013 (Frederik Blattgerste
Dorf Lauken 2013 (Frederik Blattgerste)
Gutshof in Lauken 2013 (Frederik Blattgerste)
Gutshof in Lauken 2013 (Frederik Blattgerste)
Gutshof in Lauken 2013 (Frederik Blattgerste)
Landschaft bei Lauken 2013 (Frederik Blattgerste)
Landschaft bei Lauken 2013 (Frederik Blattgerste)
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren