Deutsch Polnisch Russisch 
 

Wiecki - Wenzken

Das Dorf selbst wurde 1562 gegründet, das hierher gehörende Gut entstand 1616 unter Herzog Johann Sigismund durch Verleihung. Vom 19. Jh. bis in die 1930er Jahre gehörte es der Familie Contag, die einen prominenten Führer der Liberalen Partei stellte. Es umfasste in jener Zeit samt Vorwerk rd. 500 ha.

Das langgestreckte Herrenhaus ist ein zweigeschossiger klassizistischer Bau mit ausgeprägten Architekturdetails aus dem 19. Jh. In seinem östlichen Flügel befand sich ein repräsentativer Salon, äußerlich betont durch zusätzliche halbrunde Fensteröffnungen. Seit der Zeit nach dem 2. Weltkrieg wird das Haus als Schulgebäude genutzt.

Neben dem Haus hat sich der alte, artenreiche Landschaftspark erhalten.

Bilder

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren