Deutsch Polnisch Russisch 
 

Stare Pasleka + Nowe Pasleka - Alt Passarge + Neu Passarge

Das kleine Fischerdorf Alt Passarge wurde 1342 erstmals urkundlich erwähnt. Nach dem Frieden von Thorn 1466 verblieb der Ort auf dem Gebiet des Ordenslandes, während das auf der gegenüber liegenden Seite der Passarge liegende Dorf Neu Passarge, eine Gründung aus der Mitte des 15. Jhs., nun zum Ermland und damit zum polnischen Teil Ostpreußens gehörte. Heute sind beide Orte polnisch und vereint. Alt Passarge brannte im Juli 1753 fast vollständig ab und musste wiederaufgebaut werden. Heute sind nur noch einige wenige Wohnhäuser und eine Gaststätte zu sehen.

Mehr lesen

Bilder

Seite 1 von 2
Alt Passarge 2015 (F.Blattgerste)
Alt Passarge 2015 (F.Blattgerste)
Alt Passarge und Passarge-Strom 2015 (Frederick Blattgerste)
Passarge-Strom in Alt Passarge 2015 (Frederick Blattgerste)
Brücke über die Passarge 2015
Blick von der Passargemündung
Blick von der Passargemündung
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren