Deutsch Polnisch Russisch 
 

Novoselovo - Groß Rödersdorf

Das Gut in Groß Rödersdorf auf einer Anhöhe über dem Jarfttal gehört zu den wenigen Gütern im Kreis Heiligenbeil, die heute noch bewirtschaftet werden.

Der Ort wurde 1412 erstmals urkundlich erwähnt, obwohl er wohl bereits in der 1. Hälfte des 14. Jhs. gegründet worden war. Schon zur Ordenszeit staute man hier die Jarft zum Mühlenteich, von dem ein Mühlengraben zur Ordensmühle führte. Noch bis 1945 fanden sich Teile dieses Bauwerks im bestehenden Mühlengebäude.

Mehr lesen

Bilder

Hotel in Groß Rödersdorf 2015 (Martin Kunst)
Hotel in Groß Rödersdorf 2015 (Martin Kunst)
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren